Warum, ich überzeugt bin Mein Lifestyle zu ändern…

Meine persönlichen Beweggründe und warum ich überzeugt bin mein Lifestyle zu ändern

 

In den letzten Jahren nahm es mir immer mehr an Bedeutung zu, mein Wohlbefinden zu fördern. Gesünder und natürlicher Leben, waren damals meine ersten Vorsätze. Ich verabschiedete mich somit vom regelmässigen Fastfood verzehr, chemischen Haarglättungsmitteln (Relaxer) und allergieauslösenden, synthetisch hergestellten Pflegeprodukten, die meine Haut nur all zu gerne verteufelte – damit war es aber nicht getan.

 

Natürlich schön – Nein Natürlich nicht.

Ich kam nicht drum herum und musste lernen mich ernsthaft mit den Produkten und Nahrungsmitteln auseinanderzusetzen die ich permanent aufnahm und konsumierte. Denn es lag mir zu tiefst am Herzen, mich selber besser kennenzulernen und für mich selbst herauszufinden, was mir und meinem Körper wirklich gut tat und was nicht. Was mir half und was mir letztlich schadete.

 

Wie wurden die Dinge produziert und hergestellt die ich Tagtäglich nutzte? 

Welche Inhaltsstoffe waren darin enthalten?

Und welchen Einfluss hatte mein Kauf auf der anderen Seite der Erde? 

 

Ich lerne mir und meinem Körper was gutes zu tun.

Diese und viele andere Fragen schwirrten im meinem Kopf herum. Das schöne dabei ist, dass ich – auch Heute noch – mit jeder neu gewonnenen Erkenntnis dazulerne. Ich lerne mir und meinem Körper was gutes zu tun, in dem ich ganz genau weiß worauf ich verzichten kann. Ich werde mir bewusster welche Konsequenzen der Verzehr ungesunder Nahrungsmitten, das Auftragen schädlicher Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten oder der Kauf nicht nachhaltig,  produzierter Ware mit sich bringt. 

Dadurch besitze ich eine zumutbare Kontrolle über meine Kaufentscheidungen. Ich kann getriggerte Kaufimpulse geschickt umgehen, Fehlkäufe vermeiden und mich eben mit den Dingen umgeben die mir persönlich gut tun, mich inspirieren und mein Leben bereichern.

 

 „Wenn Sie wüssten, wer Sie wirklich sind, hätten Sie eine solche Hochachtung vor sich, dass Sie sich nicht einmal die Hälfte von dem antun würden, was Sie sich gegenwärtig zumuten. Es ist an der Zeit, bessere Entscheidungen zu treffen – weil Sie wissen, dass Sie es wert sind, sich besser um sich zu kümmern.“ 
-Dr. Libby Weaver-

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.