Immunbooster: Kurkuma Ingwer Shot

Um gesund und fit in den Tag zu starten, habe ich nach einem weiteren Morning Booster gesucht. Dabei bin ich auf den Kurkuma Ingwer Shot gestoßen. Er ist ganz einfach zubereitet und bringt deinen Körper so richtig auf Hochtouren.

Die Wirkung der Ingwer Wurzel:

  • Ingwer ist reich an Vitamin C und enthält, Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor.
  • Ingwer wirkt antibakteriell und kann auch zu einer gesunden Darmflora beitragen. Früher als ich kleiner war, hat meine Mutter bei Verdauungsbeschwerden, selbstgerechten Ingwersaft zubereitet. Das ist zum Beispiel in Congo und weiteren Teilen Afrikas weitvebreitet.
  • Ausserdem bekämpft Ingwer die Vermehrung von Viren.

Das Rezept ist für ca. 500ml gedacht und sollte 1 Woche im Kühlschrank haltbar sein. Der Shot schmeckt fruchtig, würzig scharf. Da treffen auf jeden Fall aufregende Geschmacksnoten aufeinander. 

 

Tipps:

 Sollte dir der Shot zu scharf sein, kannst du ihn mit Wasser verdünnen. 

Kurkuma färbt sich an Küchengeräten und Kleidung richtig ab. Deswegen ist hier Vorsicht geboten. Damit deine Finger sich nicht verfärben, würd ich dir empfehlen Handschuhe zu tragen. Als ich mit der Zubereitung angefangen habe, hatte ich keine Handschuhe zur Verfügung. Meine Fingerspitzen sind jetzt erstmal für paar Tage gelb. Vielleicht hast du ja paar Tipps, wie man die Verfärbungen weg bekommen kann? Hinterlasse mit gerne ein Kommentar.

 

Zutaten:

  • 10g Kurkuma 
  • 3 Orangen
  • Eine Handvoll Ingwer (ca. 50 Gramm)
  • 1/4 oder 1/2  Zitrone
 
Zubereitung: (c.a 20 Min.)
 

1. Ingwer und Kurkuma schälen.

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Orangen- und Zitronensaft auspressen.

 

 

 

 

3. Ingwer in Stücke schneiden und mit dem Kurkuma und dem Saft in den Mixergeben. Dann ordentlich mixen.

 

 

 

 

4. Die pürierte Flüssigkeit durch ein feines Sieb abseihen.

 

 

 

 

5. Flüssigkeit in eine Flasche umfüllen und Fertig!

 

 

 

 

Tadaaa!

In der Regel sollte ein Shot pro Tag ausreichen, um gesund und fit zu bleiben. Bei einer Erkältung kannst du auch 3 Shots über den Tag verteilt trinken. Außerdem empfiehlt es sich den Shot auf nüchternen Magen zu trinken, damit der Stoffwechsel richtig schön in Schwung kommt. Meiner Meinung nach, schmeckt der Shot gekühlt am besten! Und wenn du den Shot süßer haben willst, kannst du ihn auch mit Agavendicksaft oder flüssigen Süßstoff süßen.

Cheers und viel Spass beim Zubereiten!

 

 

0 Kommentare zu “Immunbooster: Kurkuma Ingwer Shot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.