Oil Cleansing Methode (OCM): Gesicht schonend und natürlich reinigen

Seit kurzem probiere ich mich wieder durch neue Beauty Hacks und mische einfache Pflegeprodukte gerne selber nach. Begeistert bin ich vor allem vom Gentle Oil Cleanser. Zu mindestens so begeistert, das ich diesmal kaum abwarten konnte, euch die Oil Cleansing Method (OCM) vorzustellen. Nach dieser Methode reinige ich jetzt schon seit ein paar Wochen mein Gesicht und ich muss sagen – Ich bin positiv überrascht. 

 

Mein Hauttyp: 

Sensible, fettige Haut, neigt schnell zu Unreinheiten, Mischhaut

Meine Haut habe ich bis jetzt immer nur mit Waschcremes gereinigt. Reinigungsgel, Schaum oder Seife habe ich auch schonmal getestet, jedoch war meine Haut danach immer gereizter als vorher. Meine Gesichtshaut trocknet – obwohl sie sehr viel Fett produziert – sehr schnell aus. Die größte Hürde liegt für mich also darin, meine Haut regelmäßig zu reinigen und gleichzeitig mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen.

Warum reicht Wasser allein nicht aus?

Die Reinigung unreiner und fettiger Haut kann man mit der Reinigung einer fettigen Pfanne vergleichen. Wenn wir die Pfanne reinigen wollen, reicht Wasser alleine nicht aus, um den Fett wegzukriegen. Wie brauchen ein Spülmittel, um den Schmutz zu beseitigen. Genauso ist es mit unserer Gesichtshaut. Mit Wasser allein kriegt man den Fett nicht runter. Im Gegenteil: Wir verteilen den Schmutz nur weiter.

Seifenfrei bedeutet nicht immer Sanft

Die Kosmetikindustrie verwendet in Hautreinigungsprodukten sehr häufig extrem starke Tenside (Reinigungsmittel), welche unsere natürliche Hautbalance aus der Balance bringen können.

Ich habe lange geglaubt das meine Haut erst mit richtig viel Seife sauber wird. Erst wenn es richtig schäumt, entfernt sich der Schmutz. 

Aber es scheint ganz im Gegenteil zu sein: Die Haut produziert dann zum ihrem Schutz verstärkt Fett nach. Hautprobleme wie Reizung, Irritation und Trockenheit sind da keine Seltenheit. 

Eine sanfte Ölreinigung

Die Oil Cleansing Method (OCM) steuert den Effekt der verstärkten Fettproduktion entgegen. Indem das Öl den Talk auflöst und verstopfte Poren reinigt. Durch eine Ölreinigung soll trockene und verhornte Haut ausgeglichen werden, die zu Unterlagerungen neigt. Ein Problem mit dem ich hin und wieder mal zu Kämpfen habe, jedoch durch die Ölreinigung gut im Griff bekomme.

So funktioniert die Oil Cleansing Methode

Erstens: Ölmischung in die Hände verteilen und ungefähr Eine Minuten im Gesicht einmaßieren. Hierdurch soll die Durchblutung gefördert werden und der Teint gleichmäßig zum strahlen gebracht werden.

Zweitens: Wenn du ein Waschlappen – idealerweise Mikrofaser – hast, tränkst du den Lappen in sehr warmen Wasser und presst ihn für ca. Zehn Sekunden auf deinem Gesicht. Anschließend wischst du das Öl sanft ab. 

Ich verwende meistens ein Reinigungspad. Diesen tränke ich ebenfalls in sehr warmen Wasser. Danach tupfe ich mein Gesicht ganz sanft mit dem Pad ab und wische das Öl langsam weg. 

Wenn du ein Waschlappen benutzt, ist der Wellness Effekt auf jeden Fall viel größer.

Drittens: Wenn sich dein Gesicht noch etwas ölig anfühlt, spülst du es am besten mit warmen Wasser nach. Danach wiederholst du den Zweiten Schritt nochmal.

Um sicherzustellen das sich keine Ölreste auf meinem Gesicht ablagern, wiederhole ich den Dritten Schritt merhmals.

Viertens: Die Haut müsste sich jetzt weich und gut gepflegt anfühlen. Zum Abschluss wäschst du dein Gesicht nochmal mit kaltem Wasser. Fertig!

Oil Cleanser selber machen

Mit dem Oil Cleanser entferne ich auch Gesichts Make Up. Selbst wasserfestes Augen Make Up lässt sich mit einem Oil Cleanser gut beseitigen. Der Cleanser lässt sich ganz easy und schnell selber herstellen. Das Rezept dazu findest du in meinem Beitrag Glow Effekt: Gentle Oil Cleanser selber machen.

Wie reinst du dein Gesicht? Hast du die Oil Cleansing Methode schonmal ausprobiert? Und wie sind deine Erfahrungen damit?

Hinterlasse gerne ein Kommentar!

Abonniere gerne meinen Blog, falls du mehr solcher Beiträge lesen willst. Das kannst du tun, in dem du dich unten mit deiner E-mail anmeldest, um meinen Newsletter zu erhalten. Ansonsten kannst du mir auch einfach über meine Social Media Kanälen folgen.

Instagram
Facebook
Pinterest
 

0 Kommentare zu “Oil Cleansing Methode (OCM): Gesicht schonend und natürlich reinigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.