Antioxidationsmittel

 

 

 

 

 

Antioxidantien verzögern die Oxidationen und werden aufgrund dessen auch gerne in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharamaindustrie eingesetzt um Lebensmittel, Medikamente und Kosmetika länger haltbar zu machen. Denn durch den Kontakt mit Luftsauerstoff würden bestimmte Stoffe schneller verderben.

Einfaches Beispiel: Apfel färbt sch in der Luft braun, aber durch Zusatz von Zitronensaft also Vitamin C wird die Oxidation verhindert und der Apfel behält seine natürliche Farbe.

Im menschlichen Körper bieten Antioxidantien Schutz vor freien Radikalen und helfen so, zellschädigende Prozesse im menschlichen Organismus zu stoppen oder eher zu verlangsamen.

Reich an Antioxidantien sind:

  • Avocado
  • Grünkohl
  • Brokkoli
  • Zwiebeln
  • Karotten
  • Tomaten
  • Blaubeeren
  • Kakao
  • Blaubeere

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Antioxidationsmittel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.